Kindergarten und Grundschule

 

Bildung ist ein sehr wesentliches Instrument zur Veränderung bestehender Verhältnisse. Der Schwerpunkt der Irmandade liegt darum in Erziehung und Bildung, verbunden mit einer liebevollen Betreuung und Begleitung.

Zurzeit gibt es zwei Einrichtungen mit fast 900 Kindern. Eine neue Schule ist geplant. Das Ziel der pädagogischen Arbeit ist die ganzheitliche Entwicklung zu mündigen Bürgern der Gesellschaft. In den 30 Jahren der Bemühung um eine qualitativ gute BIldung sind die Grundlagen der Prädagogik von Friedrich Wilhelm August Fröbel und Lew Semjonowitsch Vygotsky wegweisend gewesen.

1/4

Die Tagesstätte wurde 1997 im Stadtteil Industriezentrum Mauá, Colombo, eröffnet.  Sie sollte Bildung und Erziehung in einem sicheren Raum für Kinder dieser Region ermöglichen.

 

Die pädagogische Grundlage beruht auf der Theorie von Friedrich Fröbel, in einem familiären Umfeld viel Raum und Anregungen zur ganzheitlichen Entwicklung der Kinder zu geben.

 

 Zurzeit sind es täglich 300 Kinder von 0 bis 6 Jahren, die den ganzen Tag über  die Einrichtung besuchen. Alle Kinder haben einen Freiplatz. Pro Monat werden etwa 30.000 Mahlzeiten für die Kinder zubereitet. Die Kosten pro  Kind und Monat belaufen sich auf etwa 150,00 Euro.

Zurück zur Startseite